2018 Spätburgunder Blanc de Noir - Pfalz
Deutscher Qualitätswein

Art.-Nr. 24B-18

Blanc de noir - weiß aus Schwarz
Unser weißgekelterter Wein!

Gebinde:
0,75 ltr. Bordeaux-BVS-Weiß

Land/Anbaugebiet:
Deutschland/Pfalz

Jahrgang:
2018

Ort/Lage:
Pfalz

Boden:
Leicher bis mittelschwerer Lößboden

Rebsorte:
Spätburgunder

Qualitätsstufe:
Deutscher Qualitätswein

Geschmacksrichtung:
trocken

Besonderheiten:
Was der Riesling qualitativ für die Weißweine bedeutet, verkörpert der Spätburgunder oder Pinot Noir unter den roten Rebsorten: Weine für gehobene Ansprüche. Die Rebsorte Spätburgunder zählt zur Burgunderfamilie. Diese gehört wohl zu den frühesten aus den Wildreben im westlichen Mitteleuropa ausgelesenen Sorten. In Deutschland sind rund 11.800 Hektar Rebfläche mit der Sorte Spätburgunder bestockt, das entspricht einem Anteil von mehr als zehn Prozent an der Gesamtrebfläche.

Auslobung:
Ein charakterstarker Wein, der trotz seiner spielerischen Leichtigkeit nicht an Struktur einbüßen muss - mei einem himmlischen, vielschichtigen Duft nach Himbeere, Stachelbeere und Mirabelle. Am Gaumen faszinierend ausgewogen mit bleibendem Fruchteindruck.

Speiseempfehlung:
Gut gekühlt ist dieser Sonnetänzer eine ausgesprochen perfekte Begleitung aller warmen Stunden, leichter Geflügelgerichte, köstlichen Frischkädebällchen mit Schnittlauch und geräuchertem LAchs, pochiertem Fisch wie Zanderröllchen mit Spinatfüllung oder Cantalloupemelone mit Parmaschinken.

Trinktemperatur:
8° - 10° C

Lagertemperatur:
Optimal bei gleichleibender Temperatur zwischen 5 und 12° C

Alkohol:
13,18 %Vol.

Restzucker:
4,4 g/l

Säure:
6,3 g/l

Weinnr.:
1811-21

AP-Nr.:
5060085005018

0,75 l
6.20 EUR
inkl. 19% MwSt.
Grundpreis/Liter: 8.27 EUR
inkl. 19% MwSt.
Lieferzeit: 3–5 Tage
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren